zurück

KraussMaffei mehrfach ausgezeichnet: Drei Branchenpreise für herausragende Maschinenbau- und Digitalleistungen

KraussMaffei mehrfach ausgezeichnet:  Drei Branchenpreise für herausragende Maschinenbau- und Digitalleistungen
  • Red Dot Design Award 2021 für das Steuerungsdesign von pioneer ProcessControl
  • 2. Platz beim Industry of Things World Award 2021 für socialProduction
  • Top 5-Platzierung bei den Champions der Digitalen Transformation 2021

(München, 04.10.2021) Gleich dreimal freute sich KraussMaffei in den letzten Wochen über Auszeichnungen. Nämlich über den Red Dot Design Award, den 2. Platz beim Industry of Things World Award 2021 sowie den 5. Platz bei der Champions der Digitalen Transformation 2021 Benchmarking-Studie. Alle drei prämieren herausragende Leistungen im Bereich Maschinenbau und digitale Dienstleistungen.

Red Dot Design Award 2021 in der Kategorie Brands & Communication

Für das Steuerungsdesign von pioneer ProcessControl aus dem Bereich Extrusion erhielt das Unternehmen den begehrten Red Dot Design Award 2021 in der Kategorie Brands & Communication. Nach dem German Brand Award 2018 und 2020 und der Nominierung für den Design Award 2021 ist dies bereits die vierte Auszeichnung für ein Corporate Design-Projekt von KraussMaffei. Die internationale Jury vergibt das begehrte Qualitätssiegel ausschließlich an Einsendungen, die mit ihrer guten Gestaltungsqualität und kreativen Leistung überzeugen. „Der Red Dot ist bereits unsere vierte Auszeichnung seit Einführung des neuen Corporate Designs. Wir freuen uns sehr, dass uns hierdurch ein weiteres Mal die Qualität und Professionalität unseres Außenauftritts bestätigt wurde“, sagt Eva März, zuständig für Corporate Brand Management & Strategy.

„Unser Ziel war es, die Bedienfreundlichkeit für den Kunden deutlich zu verbessern und das Design zu harmonisieren. Das ist gelungen! Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, ergänzt René Jordan, Teamlead Control Technology Automation, der das Projekt auf Seiten des Bereichs Extrusion geleitet hat. Das Projekt pioneer processControl, welches von einem internen KraussMaffei-Team aus den Abteilungen Steuerungstechnik Extrusion und Corporate Brand Management zusammen mit dem Designbüro HMI Project durchgeführt wurde, soll in Zukunft auch auf andere Technologiebereiche ausgerollt werden.

2. Platz beim Industry of Things World Award 2021

Beim Industry of Things World Award 2021, der im Rahmen der gleichnamigen, internationalen Expertenkonferenz zum industriellen Internet der Dinge (IIoT) in Berlin, verliehen wurde, wurde das IIoT-Produkt socialProduction mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Wirtschaftlicher Erfolg und Nachhaltigkeit: Mit IoT zur CO2-neutralen Produktion“ geehrt.

„Der Award zeichnet außergewöhnliche Projekte in der Fertigungsindustrie aus und zeigt, dass KraussMaffei sich beim Thema Industrie 4.0 mit namhaften Unternehmen wie zum Beispiel Mercedes-Benz oder Johnson & Johnson messen kann“, erklärt Jonas Schwarz, Global Digital Product Manager. „Besonders stolz sind wir auf die Einfachheit der Lösung, eines der Hauptbewertungskriterien, die maßgeblich durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden erreicht wurde“, freut sich Dr. Maximilian Wank, Data Scientist und Softwareentwickler im socialProduction Team.

Wie das Produkt socialProduction funktioniert, zeigt dieses YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=S0VwJW3ou3M

Weitere Infos zum Produkt hier: https://www.kraussmaffei.com/de/unsere-produkte/digitale-produkte/socialproduction

Unter den TOP 5 bei den Champions der Digitalen Transformation 2021

KraussMaffei wurde von der Unternehmensberatung Infront Consulting und dem Wirtschaftsmagazin Capital als einer der Champions der Digitalen Transformation 2021 unter die TOP 5 in der Kategorie „Maschinenbau“ gewählt. Die Basis bildete eine umfangreiche Benchmarking-Studie zum Stand der Digitalen Transformation bei 127 Unternehmen aus acht Branchen im deutschsprachigen Raum. KraussMaffei wurde für seine digitalen Angebote zur Unterstützung des Maschinengeschäfts und „intelligente“ Maschinen ab Werk ausgezeichnet. „Wenn man bedenkt, dass KraussMaffei die Digitale Transformation – insbesondere in Richtung unserer Kunden – erst seit 2018 systematisch vorantreibt, freuen wir uns sehr über unsere Platzierung in diesem hochkarätigen Umfeld. Die Auszeichnung spiegelt uns im Benchmark mit den anderen Branchen eindrucksvoll wider, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und spornt uns an, die Digitale Transformation mit voller Kraft weiter zu forcieren,“ sagt Nadine Despineux, Geschäftsführerin Digital & Service Solutions, zum ausgezeichneten Rang.

Weitere Infos zur Studie:

https://www.infront-consulting.com/champions-der-digitalen-transformation-2021/

Als traditioneller Maschinenbauer setzt KraussMaffei auf Daten, um digitale Produkte wie z.B. socialProduction zusammen mit dem Kunden zu bauen. Jede Maschine wird durch die zunehmende Vernetzung „intelligenter“. Maschinendaten im Betrieb werden kontinuierlich erfasst und weiterverarbeitet. „Digitale Lösungen und Produkte ermöglichen einen noch besseren Kundensupport entlang des gesamten Maschinenlebenszyklus und haben somit langfristig auch Einfluss auf unser Geschäftsmodell und den Erfolg unseres Unternehmens“, betont Dr. Christian Bartsch, Vice President Digital Solutions.

KraussMaffei mehrfach ausgezeichnet: Drei Branchenpreise für herausragende Maschinenbau- und Digitalleistungen
.pdf (496.73 KB)
Ansprechpartner
Marion Sommerwerck
Vice President Global Marketing & Corporate Communications

Marion Sommerwerck

Tel +49 (0)89 88 99 25 92

Fax +49 (0)89 88 99 30 92

Email an Marion Sommerwerck
Uli Pecher
Leiter Unternehmenskommunikation

Uli Pecher

Tel +49 (0)89 88 99 10 80

Fax +49 (0)89 88 99 30 92

Email an Uli Pecher
zurück