zurück

Der neue precisionMixhead

Der neue precisionMixhead
  • Kompakte Bauweise – ideal auch bei komplexen Formen
  • Reduziertes Gewicht erleichtert automatisches und manuelles Handling
  • Breites Produktionsfenster dank optimierten Vermischungs-parametern auch für anspruchsvolle Materialrezepturen
  • Modulare Bauweise für schnellen Service und bedarfsgerechten Ersatzteilaustausch

(Munich, September 30. 2022) Mit dem precisionMixhead stellt KraussMaffei auf der K eine neue Generation von Hochdruckmischköpfen für die Polyurethanverarbeitung vor.

„Kleiner, leistungsfähiger, und dabei besonders servicefreundlich, der precisionMixhead setzt neue Maßstäbe in seiner Klasse“, so Prof. Jens Liebhold Head of Plastification Technology and Mixing Heads. „Das neue Design vereint höchste Präzision in der Mischqualität gepaart mit maximaler Verfügbarkeit für den Produktionsprozess.“

Small is beautiful und spart Energie

Der precisionMixhead punktet durch Idealmaße: Gegenüber seinen Vorgängern spart die kompakte Konstruktionsweise bis zu 25% an Volumen ein. So lässt sich der neue Mischkopf besser in komplexe Werkzeuge integrieren.

Und auch das Gewicht sinkt: Mit rund 10,5 kg Gesamtgewicht bringt der neue precisionMixhead 8/12 etwa ein Fünftel weniger auf die Waage als seine Vorgänger. Das spart Energie, da der Handlingroboter weniger Masse bewegen muss.

Auch beim manuellen Handling und bei Wartungsarbeiten kann der kleinere, leichtere Mischkopf besser und schneller bewegt werden. Das spart Zeit und erhöht die Produktivität.

Exzellente Teilequalität

KraussMaffei-Mischköpfe sind dank ihrer hohen Vermischungsqualität führend im Markt. Durch den Einsatz modernster Berechnungsmethoden zur Strömungssimulation ist es nun gelungen, beim precisionMixhead die Performance noch weiter zu verbessern. So wurde es möglich, das Prozessfenster insbesondere für schwierig zu vermischende Materialien, um bis zu 30% zu vergrößern. Das Risiko im Produktionsprozess kann so reduziert und die Ausschussrate auch bei komplexen Anforderungen minimiert werden. Für den Anwender bedeutet das: Mehr Gutteile, weniger Ausschuss.

Austauschteile für schnellen Service

Mischköpfe müssen regelmäßig gewartet werden, damit sie mit konstanter Leistungsfähigkeit produzieren. Um hier höchstmögliche Verfügbarkeit zu erreichen, sind beim precisionMixhead insbesondere die verschleißbehafteten Teile für schnellen Tausch konzipiert.  Ein globales Servicekonzept sorgt zudem für schnellst mögliche Reparaturen zu fairen und transparenten Konditionen. Kunden freut auch, dass durch die hohe Verfügbarkeit weniger in Backuplösungen investiert werden muss.

KM_RPM_20221509_precisionMixhead.jpg

precisionMixhead 8/12 der neue Mischkopf von KraussMaffei: Geringeres Gewicht und Volumen für mehr Leistungsfähigkeit und sparsamen Energieverbrauch

KM_RPM_20221509_Muster Motorabdeckung.jpg

Der precisionMixhead ist für schwierig zu vermischenden Materialien, wie z.B. Integralschäume  gut geeignet. Das erweiterte Prozessfenster erhöht die Prozesssicherheit  bei komplexen Produktionsprozessen.

KM_RPM_20221509_Muster Panoramadach.jpg

Bei Bauteilen wie z.B. Dichtungen für Panoramadächer in der Automotivindustrie, „Under the Hood“ Motorhabdeckungen oder auch Bürostuhl-Armlehnen können hier Prozessverbesserungen erzielt werden. (Panoramadach von webasto)

.jpg (458.09 KB)
.png (7.16 MB)
.jpg (2.52 MB)
.pdf (109.69 KB)
Ansprechpartner
Gerhard Konrad
Fachpressesprecher Reaktionstechnik

Gerhard Konrad

Tel +49 (0) 89 8899 3086

Email an Gerhard Konrad
Head of Corporate Marketing Global

Mathias Künstner

Tel +49 89 8899-2217

Email an Mathias Künstner
zurück